Deutsch English
Sitemap Kontakt Impressum
 

Bike-Counter-System zur Zählung von Radfahrern

Speziell für die Erkennung von Radfahrern, in Bereichen die auch von Fußgängern genutzt werden, haben wir unser Bike-Counter-System entwickelt. Das System erkennt die Anzahl und Fahrrichtung der Räder und kann sie sicher von Fußgängern unterscheiden. Auch Fahrräder in Pulks, z.B. Schülergruppen, werden korrekt gezählt.

Unser System besteht aus einem fertig konfektionierten Sensor Modul in beliebiger Länge und dem zugehörigen Controller. Der Sensor wird bündig in die Oberfläche eingelassen und widersteht auch Winterräumdienste oder sporadischen Lieferverkehr. Alle Komponenten wurden für den dauerhaften Einsatz als automatische Zählstelle ausgelegt.

Der Controller aggregiert die Daten zu beliebigen Intervallen, z.B. 15 Minuten und sendet diese periodisch über das GSM-Funk-Netz.

Wir bieten den betreuten zentralen Empfang der Zähldaten mit einer Online-Abfrage auf unserem Kundenportal über das Internet. Gleichzeitig mit den Verkehrswerten erfassen wir immer auch die Wetterdaten und übergeben beides als Excel-Datei mit Diagrammen und als Access-Datenbank.

Das Bike-Counter-System hat einen geringen Stromverbrauch und benötigt nur eine 12V Spannungsversorgung aus einem Steckernetzteil oder einer Solarversorgung. Alternativ kann es auch für mehrere Wochen aus einen Akku betrieben werden.


RadSensor
 
GPRS-Controller

Download

1 Prospekt - Bike-Counter-System
1 Link zu den aktuellen Daten unserer Fahrradzählstellen  
 Bike-Counter im Olympiapark, Video (MPG)
Korrekte Zählung bei starkem Personen- und Fahrrad-Verkehr auch in Pulks.